StartseiteMitteilungImpressum
Unbenannte Seite
Unbenannte Seite
Herzlich Willkommen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

unsere Stadt soll sich als Wohn- und Wirtschaftsstandort positiv weiterentwickeln. Wichtig sind mir die Themen Wirtschaft, Finanzen, Familie und Verkehr. Familien brauchen ein bedarfsgerechtes und flexibles Angebot an Betreuungsplätzen in Kindergärten und Schulen. Die Wirtschaft braucht gute Standortbedingungen.

Wir brauchen Lösungen für unsere Verkehrsprobleme – und bis 2020 muss der Haushalt ausgeglichen sein.

Ihr Dr. Klaus-Peter Gilles

Klaus-Peter Gilles
Fraktionsvorsitzender für Küdinghoven / Ramersdorf / Oberkassel


Aktuelles:
Newsletter der CDU-Ratsfraktion
CDU-Newsletter Nr. 390 am 10. Juli 2017
10.07.2017
Bild vergrößert
Und das sind unsere Themen in dieser Ausgabe

- Ergebnisse Ratssitzung 6.7.2017
- "Gute Schule 2020“ in Bonn

Newsletter der CDU-Ratsfraktion
CDU-Newsletter Nr. 389 am 5. Juli 2017
05.07.2017
Bild vergrößert
Und das sind unsere Themen in dieser Ausgabe

- Koalition: Spürbar mehr OGS-Plätze
- Platzbenennung nach Helmut Kohl
- Neuer Fraktionsgeschäftsführer gewählt
- Ratssitzung 6. Juli 2017 - Informationen
- Task-Force Zweckentfremdung wird befristet
- Beschaffung insektenfreundlicher Sommerblumen
- Skaterpark in der Rheinaue

Newsletter der CDU-Ratsfraktion
Architektenwettbewerb "Neues Schwimmbad" entschieden
02.05.2017
Bild vergrößert
Der Architektenwettbewerb für das neue Bonner Schwimmbad im Wasserland ist entschieden. Das Preisgericht hat am Donnerstag, 27. April, aus den Konzepten von zehn erfahrenen Architekturbüros unter Vorsitz von Prof. Rolf Westerheide, die Arbeit des Architekturbüros CODE UNIQUE Architekten GmbH, Dresden auf den ersten Platz gesetzt.

CODE UNIQUE Architekten GmbH setzte sich durch gegen die Arbeiten von 4a Architekten GmbH, Stuttgart (2. Platz) und KSP Jürgen Engel – Braunschweig. (3. Platz), die ebenfalls hervorragende Lösungen für das neue Schwimmbad bieten. Mit allen drei Preisträgern werden nun im Rahmen des förmlichen Verfahrens die Planungen vertieft, um anschließend zu entscheiden, welcher der drei Entwürfe umgesetzt wird.

Jamaika-Koalition

Version 5.00 vom 10. Mai 2006 - © Andreas Niessner